www.via-jakobsweg.de © 2010 • Bernd Koldewey • 44629 Herne (D)  
  

Mein Jakobsweg

Von Herne bis nach

Santiago de Compostela

 

Deutschland »

Von Herne machte ich mich auf und ging am 21. März 2007 los, mein Ziel ist Santiago de Compostela.

 

Frankreich »

Nach über 3 Monaten zu Fuß quer durch Frankreich habe ich die letzte große französische Pilgerstation, Saint-Jean-Pied-de-Port, erreicht.

 

Spanien »

Seitdem ich in Spanien auf dem Camino Francés bin, begegne ich immer mehr Pilgern und Pilgerinnen.

 

Buchvorstellung

 

Bernd Koldewey

"Via de la Plata – Impressionen eines Pilgers"

Zu Fuß von Sevilla bis nach Santiago de Compostela 

 

 

 

Klappentext des Buches

 

Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine 1000 km lange Pilgerreise auf der Via de la Plata. Der Silberweg, wie die Via de la Plata auch genannt wird, führt Sie von Sevilla in Andalusien bis nach Santiago de Compostela nach Galicien. Dieser Jakobsweg ist gegenüber dem Camino Francés nicht überlaufen, er ist ursprünglicher und landschaftlich sehr reizvoll. Impressionen, die Sie nicht vergessen werden. Dieses Buch ist kein Reiseführer im herkömmlichen Sinn, sondern eine Reiseerzählung, es schildert Ihnen auf besondere Weise den interessanten Verlauf der Via de la Plata. Die 65 exzellenten Fotoabbildungen im Buch dokumentieren die Faszination der Pilgerreise. Dieses Buch eignet sich auch als Begleitbuch für einen Reiseführer.

 

Bernd Koldewey: „Via de la Plata – Impressionen eines Pilgers", Taschenbuch,

Verlag: Books on Demand, Norderstedt, 1. Auflage, Oktober 2010, 100 S.

Dieses Buch ist mit zahlreichen Farbabbildungen ausgestattet.

 

15,90 € 

 

ISBN 978-3-8423-3392-5

 

 

Dieses Buch kann ab sofort über den Buchhandel oder über das Internet, beispielsweise bei Amazon.de, Libri.de, Buch.de und Lesen.de bestellt werden.  

 

Autorenportrait

  

 

Bernd Koldewey ist 1957 in Bochum (Nordrhein-Westfalen) geboren, lebt in Herne. Seit 2001 befasste er sich mit der Kultur seiner Heimat, gründete mit dem „Herner Netz“ ein Kultur-Online-Magazin sowie einen zugehörigen Kulturverein und veröffentlichte zusammen mit dem Historiker Wolfgang Viehweger einen Kulturführer für Herne und Wanne-Eickel. Ab 2007 widmete er sich nur noch einem Thema, dem europäischen Jakobsweg. Er pilgerte 3000 Kilometer zu Fuß von Herne nach Santiago de Compostela, durchwanderte halb Europa. Dabei entdeckte er seine Liebe zum Schreiben von Reisereportagen, was neben dem Pilgern zur Leidenschaft wurde. Als Jakobspilger sammelte er Erfahrungen in Deutschland, Frankreich und Spanien und hielt alles in Wort und Bild fest. 2010, im Heiligen Jahr, pilgerte er 1000 km auf der Via de la Plata. Ein Buch, Fotoausstellungen und Diavorträge folgten. Mit dem Erscheinen seines zweiten Buches „Via de la Plata – Impressionen eines Pilgers“, möchte er seine persönlichen Eindrücke über den Silberweg, wie man diesen Jakobsweg auch nennt, weiter geben.

 

Autorenhomepage: www.via-jakobsweg.de 

 

Oktober 2010

 

Aktuelle Beiträge  Deutschland  Frankreich  Spanien  Spurensuche
Videos Bücher  Kontakt  Datenschutz  Impressum Home

 

© via-jakobsweg.de 

 
                

 

Bücher zum Jakobsweg

Unter dieser Rubrik finden Sie einige meiner Bücher... »»»

 

Presse

Jakobswege im Revier

Auf dem Weg zu Gott

Im Westen, 23.04.2011,

Martin Tochtrop (WAZ)

»»»

 

Radiosendung 

01.05.2011, 19 Uhr

auf Radio Herne

»Von Herne nach Santiago -

Ein Herner auf dem Jakobsweg«

von Julian Kloss, Kurzschluss - das Jugendmagazin 

(mp3 runterladen)