www.via-jakobsweg.de © 2011 • Bernd Koldewey • 44629 Herne (D)  
  

Mein Jakobsweg

Von Herne bis nach

Santiago de Compostela

 

Deutschland »

Von Herne machte ich mich auf und ging am 21. März 2007 los, mein Ziel ist Santiago de Compostela.

 

Frankreich »

Nach über 3 Monaten zu Fuß quer durch Frankreich habe ich die letzte große französische Pilgerstation, Saint-Jean-Pied-de-Port, erreicht.

 

Spanien »

Seitdem ich in Spanien auf dem Camino Francés bin, begegne ich immer mehr Pilgern und Pilgerinnen.

 

Buchvorstellung

 

 

Bernd Koldewey

"Faszination Jakobsweg"

Sieben Gründe um sich auf den Jakobsweg zu begeben...

 

 

 

Klappentext des Buches

 

Dieses Buch beschreibt ihnen die sieben Gründe, die die Faszination des Jakobswegs ausmachen können. Die Sehnsucht steht dabei ganz oben, gefolgt von Freiheit, Abenteuer und der Faszination der Natur. Aber auch die Pilgergemeinschaft, Freunde kennen lernen und die verschiedenen Kulturen Europas, die die Menschen näher bringen, sind  wichtige Gründe.

 

Buchauszug:

 

Sehnsucht der Gefühle          

 

Wie soll man die Faszination eines des bekanntesten Pilgerwegs in Europa, des Jakobswegs beschreiben? – Es ist sicherlich nicht mit ein paar Worten getan, selbst als erfahrener Pilger, der schon einige tausend Kilometer zu Fuß gepilgert ist. Warum, ganz einfach, man muss erst Abstand gewinnen, denn erst in der Nachbetrachtung empfindet man ein angenehmes Gefühl der Aufgeklärtheit und das Verstehen, was dieser doch einzigartige Weg mit einem machen kann.

 

Die Sehnsucht, bezogen auf den Jakobsweg, könnte ein innerlicher Wunsch nach einer Veränderung sein. Ein Wunsch nach anderen Werten und eine Suche nach dem Sinn des Lebens. Vielleicht ist es auch, einen Ausgleich zu finden, der dem Druck der schnelllebigen Gesellschaft standhält. Denn der ständige Wandel ist eine Autobahn ohne Gefühle. Wir leben in einer Gesellschaft der Superstars und Supertalente, heute bist du ganz oben und morgen ganz unten. Dazwischen eine gähnende Leere, denn die Menschen lieben die Extreme, Mobbing und Zickenkrieg ist in. Täglich wird uns gezeigt, wie das funktioniert, das nennt sich dann „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.

 

Tempo zwischen den Gefühlen, kann es da noch ein Miteinander geben? Das Berufliche und die eigene Karriere stehen heute im Vordergrund, Fleiß und das Streben nach mehr, es bringt Geld, Macht und Anerkennung. In dieser Leistungsgesellschaft haben manche Familien und Freundschaften das Nachsehen. So gibt es immer mehr Menschen, die völlig vereinsamen und alleine leben, die Zahl derer nimmt außergewöhnlich zu. Wir wissen alle davon und dennoch gibt es hier zu Lande ein soziales Abstellgleis. Eine traurige Entwicklung, ist sie noch aufzuhalten? Dafür muss es doch Gründe und Ursachen geben? Ist es der Kommerz und die täglichen Werbeüberflutungen, die uns nach immer mehr streben lässt. Ich glaube schon, und wohin führt uns diese radikalen Veränderungen und Lenkungen?

 

Gibt es Hilfe um das Unverständliche verstehen zu lernen?

 

Bernd Koldewey: "Faszination Jakobsweg" - Sieben Gründe um sich auf den Jakobsweg zu begeben..., Taschenbuch, Verlag: Books on Demand, Norderstedt, 1. Auflage, Mai 2011, 52 S., 7,90 € - Dieses Buch ist mit zahlreichen Farbabbildungen ausgestattet.

 

ISBN 978-3-8423-5578-1

 

Dieses Buch kann ab sofort über den Buchhandel oder über das Internet, beispielsweise bei Amazon.de, Libri.de, Buch.de und Lesen.de bestellt werden.

 

Autorenportrait

 

Bernd Koldewey ist 1957 in Bochum (Nordrhein-Westfalen) geboren, lebt als Schriftsteller in Herne. Seit 2001 befasste er sich mit der Kultur seiner Heimat. Ab 2007 widmete er sich nur noch einem Thema, dem europäischen Jakobsweg. Er pilgerte 3000 Kilometer zu Fuß von Herne nach Santiago de Compostela, durchwanderte halb Europa. Dabei entdeckte er seine Liebe zum Schreiben von Reisereportagen, was neben dem Pilgern zur Leidenschaft wurde. Als Jakobspilger sammelte er Erfahrungen in Deutschland, Frankreich und Spanien und hielt alles in Wort und Bild fest. 2010, im Heiligen Jahr, pilgerte er 1000 km auf der Via de la Plata. Acht Bücher, Fotoausstellungen und Diavorträge folgten. Mit dem Erscheinen seines neunten Buches „Faszination Jakobsweg" - Sieben Gründe um sich auf den Jakobsweg zu begeben..., möchte er seine persönlichen Eindrücke über seinen Pilgerweg nach Santiago de Compostela weiter geben.

 

Aktuelle Beiträge  Deutschland  Frankreich  Spanien  Spurensuche
Videos Bücher  Kontakt  Datenschutz  Impressum Home

 

© via-jakobsweg.de 

 
                

 

Bücher zum Jakobsweg

Unter dieser Rubrik finden Sie einige meiner Bücher... »»»

 

Presse

Jakobswege im Revier

Auf dem Weg zu Gott

Im Westen, 23.04.2011,

Martin Tochtrop (WAZ)

»»»

 

Radiosendung 

01.05.2011, 19 Uhr

auf Radio Herne

»Von Herne nach Santiago -

Ein Herner auf dem Jakobsweg«

von Julian Kloss, Kurzschluss - das Jugendmagazin 

(mp3 runterladen)